Das Café Zeitlos

Café Zeitlos

VON DER SCHLOS­SEREI ZUM CAFÉ

Vor etwa 60 Jahren entdeckte der Kondi­tor­meister Otto Perzinger, der Großvater der heutigen Besit­zerin Barbara Stocker, die kleine Schlos­serei in Pitten. Mit einer Vision vor Augen übernahm Otto und seine Frau Monika das Grund­stück und bauten es zu einem gemüt­lichen Treff­punkt für Jung und Alt. 

Das Café Zeitlos war geboren!

Foto der Familie Perzinger vor der Konditorei Perzinger
Von Kondi­tor­meister
ZU KONDI­TOR­MEISTER

Nach 10 Jahren erfolg­reicher Führung übergab Kondi­tor­meister Otto Perzinger das Café seinem Sohn Otto Perzinger Jr., welcher wie sein Vater auch gelernter Kondi­tor­meister war. Gemeinsam mit Gattin Sabine wurde die gesamte Küche und die Backstube erneuert.

Ein Famili­en­be­trieb
IN DRITTER GENERATION

Am 01.01.2010 übernahm Barbara Stocker die verant­wor­tungs­volle Aufgabe als neue Inhaberin des Pittener Famili­en­be­triebs. Bis zum heutigen Tag stecken Barbara und Josef ihr Herzblut in das Café und zaubern den Gästen mit hausge­machten Speisen und Getränken ein Lächeln ins Gesicht.

Café Zeitlos Auslage

ESSEN &

Trinken
Egal, ob beim gemüt­lichen Zusam­men­sitzen im Café Zeitlos oder zum Mitnehmen — wir freuen uns, euch mit unseren Speisen und vor allem unseren Mehlspeisen eine unver­gess­liche Zeit zu bieten. 

IMMER FÜR euch DA 

Schreibt uns




    * Pflichtfeld